12. SERVICE-PERLEN

Hallo, ich grüße Sie!

Wo findet man Serviceperlen?

Nicht zwangsläufig am Strand in einer Mupfel (wobei sie mitunter auch dort anzutreffen sind :-) ).
Zu finden sind sie überall dort, wo es Kundendienste = Dienste am Gast zu verrichten gibt: im Verkauf, in der Gastronomie, in der Hotelbranche etc.

Eben dort, wo Menschen auf Menschen treffen.

Man kann diese menschlichen Begegnungen á la Dienst nach Vorschrift abspulen oder man kann eine echte Serviceperle sein und diese Begegnungen zu besonderen Momenten machen.

Für den Gast/Kunden und für sich selbst (der seine Brötchen im Service verdient).

Denn der Arbeitstag geht nicht schneller vorbei, wenn man Gäste und Kunden miesmufflig behandelt
– im Gegenteil, mit der Einstellung verkommt der Broterwerb zur Maloche und man beraubt sich selbst wertvoller Lebenszeit. Denn, man glaubt es kaum, aber auch Arbeitszeit ist Lebenszeit.

Und wir bekommen die Zeit zwischen Ein- und Ausstempeln nicht gutgeschrieben.

Warum sollen wir dann nicht mit einer möglichst positiven Einstellung rangehen?

Welche Eigenschaften zeichnen eine Serviceperle aus?

 

  • Herzlichkeit/Fröhlichkeit
  • Freundlichkeit
  • Interesse am Gast/Kunden
  • Offenheit

 

…um nur ein paar zu nennen.

Treffen wir in unserer Eigenschaft als Gast/Kunde auf eine solche Serviceperle, haut es uns keinen Zacken aus der Krone, dem Gegenüber dafür auch ´mal ein Kompliment zu machen.

Prompt strahlt die Perle noch mehr – probieren Sie das mal aus!

 

Denn wie sähe unser Leben ohne die Menschen aus, die tagtäglich die „niederen Dienste“ verrichten („die ist ja nur Putzfrau…“) – pfuideifel sog i!

Und: danke für die Raumpflegerinnen, um nur eine Berufsspezies aus dem Serviceperlen-Bereich zu nennen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein gepflegte Woche mit herzlichen Serviceperlen-Begegnungen.

Ihr Griffel